• Schnellsuche freie Zimmer Pfeil nach unten

Fritz-Reuter-Denkmal Neubrandenburg Neubrandenburg und Umland

Fritz-Reuter-Denkmal Neubrandenburg

Unweit des Bahnhofes blickt ein altehrwürdiger Herr von einem zwei Meter hohen Granitsockel auf das rege Treiben um ihn herum. Wir stehen vor dem Fritz-Reuter-Denkmal, welches hier zu Ehren des großen niederdeutschen Dichters, der von 1856 bis 1863 in Neubrandenburg lebte, errichtet wurde.

Der in Stavenhagen geborene Dichter fühlte sich mit seinem Neubrandenburg wie mit keiner anderen Stadt verbunden und seine Neubrandenburger dankten es ihm, indem sie in einer Spendenaktion 32.000 Mark aufbrachten und 1893 dieses Denkmal erbauen ließen.

Fritz Reuter wirkte als Lehrer und hatte seine literarisch schaffensreichsten Jahre hier in Neubrandenburg. Er schrieb u. a. "Kein Hüsung", seine wohl sozial-kritischste Arbeit.

- Anzeige -

Fritz-Reuter-Denkmal Neubrandenburg

Stargarder Straße
17033 Neubrandenburg

Das könnte Sie noch interessieren

Möchten Sie weitere Urlaubstipps? Hier finden Sie viele schöne Freizeitideen.

Unsere Empfehlungen

Suchen Sie weitere Tipps für Ihren Urlaub in Neubrandenburg? Für jeden Geschmack ist etwas dabei.

Angebote

Das besondere Arrangement, spezielle Angebote für einen Kurzurlaub, die Nebensaison, Gruppen ... Entdecken Sie unsere Angebote.